Musica Waltdorf

Veranstaltungszeitraum
Datum: 08.02.2020
Zeit: 18:00

Veranstaltungsort
Katholische Kirche St. Peter

Kategorien


Eine musikalische Wanderung durch 1250 Jahre Stadt- und Musikgeschichte

Wandelkonzert von der katholischen Kirche St. Peter zur Evangelischen Stadtkirche

Werke mit Bezug zu wichtigen historischen Daten der Stadt Walldorf. Römische Instrumente illustrieren das Datum der ersten römischen Siedlung. Kriegszeiten und deren Musik , aber auch feierliche Momente finden in der Musik von Hildegard von Bingen, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy, Paul Hindemith u. a. ihre klangliche Entsprechung.  Höhepunkt ist die Uraufführung eines Werks des Walldorfer Komponisten Timo Jouko Herrmann sein.

Es wirken mit:

Hagen Pätzold (römische Instrumente)
Carmen Bucher (Sopran)
Franz Vitzthum (Countertenor)
Johannes Vogt (Laute)
Carsten Klomp und Patrick Mörtel (Orgel)
Evangelische Kantorei, Leitung: Andrea Stegmann
Moderation: Pfarrerin Wibke Klomp und Franz Vitzthum
Beginn in der Katholischen Kirche St. Peter, Hauptstraße

Veranstalter: Ökumenischer Arbeitskreis Walldorfer Kirchenmusiken



Zurück zur Veranstaltungsliste